Gebläsekonvektoren mit elektrischer Zündung

 Die Gebläsekonvektoren GK15, GK30 und GK 48 werden mit elektrischer Zündung und 
Ionisationsüberwachung ausgerüstet. Sie sind im geregelten Betrieb für Erd- und Flüssiggas geeignet.
Die Konvektorgehäuse und die Brennkammer werden aus Edelstahl gefertigt und sind somit für den
Einsatz in Stallanlagen bestens geeignet. In Verbindung mit der Konvektorsteuerung KVS können
mehrere Abteile an einem Konvektor angeschlossen werden.
Pro Abteil lassen sich eine oder mehrere Motorklappen ansteuern. Mit Konvektoren kann das
Wärmedefizit für Ganglüftungen und Kanallüftungen abgedeckt werden. 

  
Unsere Konvektoren erhalten Sie mit einer Leistung von 15, 30 und 48 KW.